Patrick Ristau

Patrick Ristau Patrick Ristau

 

Studierender im Masterstudiengang Pflegewissenschaft

B.A. Pflege und Gesundheitsförderung

Lehrrettungsassistent | Desinfektor

 

2015 – 2017 Assistent der Geschäftsführung im Hessischen Institut für Pflegeforschung

 

Kontakt: kontakt@patrick-ristau.de

Web:      www.patrick-ristau.de

 

Aufgabengebiet im HessIP:

  • Assistenz der Geschäftsführung
  • Kongressorganisation
  • Verwaltung des HessIP
  • Organisation der Geschäftsstelle
  • Öffentlichkeitsarbeit
  • Projektverwaltung
  • Personalangelegenheiten
  • Vor- und Nachbereitung von Sitzungen
  • Betreuung von PraktikantInnen
  • Administration der Homepage

 

 

Veröffentlichungen:

  • Ristau P, Pfeuffer S (2017):  Prozessoptimierung in der Zentralen Notaufnahme. Eine empirische Untersuchung zur Steigerung der Patientenzufriedenheit im Kontext von Qualitätsmanagement und Versorgungsforschung. In: Pflegewissenschaft, 19. Jg., Heft 1 – 2, S. 63 – 80. DOI 10.3936/1467
  • Ristau P: Patientenverfügungen im Krankenhaus. In: Krankenpflege Akademie, 2. Jg., Heft 4, S. 64 – 69
  • Ristau P (2015): Prozessanalyse und -optimierung in der Zentralen Notaufnahme eines Krankenhauses. Ein Beitrag zur Qualitätssicherung im Kontext der Versorgungsforschung. Bachelor-Thesis. Evangelische Hochschule Darmstadt. Link.
  • Ristau P, Lüttecke-Hecht C (2015): Reanimation ohne Erfolg - trotz bester Voraussetzungen. In: retten!, 4. Jg., Heft 2, S. 148 – 151. Link.
  • Ristau P (2014): Über den Umgang mit Patientenverfügungen im Rettungsdienst. Eine Analyse des Status Quo und Perspektiven für die Zukunft. München: Grin. Link.

 

 

Kongress- und Konferenzbeiträge:

  • Ristau P, Pfeuffer, S (2017): Patient-Centered Process Optimization in a German Emergency Department – A Best Practice Model for the Continouus Improvement of Quality and Patient Satisfaction (Arbeitstitel). Vortrag. 5th Annual Worldwide Nursing Conference. Singapur, SGP, 24. und 25. Juli 2017. Akzeptiert am 11. März 2017
  • Ristau P: Stakeholderorientierte Prozessoptimierung in der Notfallaufnahme – ein Best-Practice-Modell zur Qualitätsverbesserung unter Einbezug der relevanten Interessensgruppen in einer interdisziplinären Zentralen Notaufnahme. Poster. 7. HeilberufeSCIENCE-Symposium. Dresden. 28. und 29. April 2016. Akzeptiert am 09. Februar 2017.
  • Ristau P (2017): Partizipative Evaluation in der Notaufnahme. Das Personal – der Schlüssel zur Prozessoptimierung? Vortrag. Forschungswelten 2017. Trier, 02. und 03. März 2017. Abstract veröffentlicht unter: http://www.forschungswelten.info/fw2017_abstractband.pdf. S. 89 – 90
  • Pfeuffer S, Ristau P (2017): Patientenorientierte Prozessoptimierung in einer zentralen Notaufnahme – aktuelle Konsequenzen aus einer repräsentativen, validen Patientenbefragung. Vortrag. Forschungswelten 2017. Trier, 02. und 03. März 2017. Abstract veröffentlicht unter: http://www.forschungswelten.info/fw2017_abstractband.pdf. S. 82 – 83
  • Ristau P, Pfeuffer S (2017): Pain in the Emergency Department of a German Hospital – Incidence, Intensity and Localization. Poster. 7th European federation of Critical Care Nursing associations Congress 2017. Belfast, NI, 15. – 18. Februar 2017. DOI 10.13140/RG.2.2.20218.90563
  • Ristau P, Pfeuffer S (2017): Patient-Oriented Prozess Optimization in a Central Emergency Department. Poster. 7th European federation of Critical Care Nursing associations Congress 2017. Belfast, NI, 15. – 18. Februar 2017. DOI 10.13140/RG.2.2.33640.67845
  • Ristau P, Pfeuffer S (2016): Schmerzen in der Notaufnahme als zentrale Dimension der Patientenzufriedenheit – aktuelle Ergebnisse aus einer repräsentativen, validen Patientenbefragung. Vortrag. 1. Hessisches Symposium für Pflegeforschung. Frankfurt a. M., 28. Oktober 2016. Abstract veröffentlicht in: Hessisches Institut für Pflegeforschung (Hrsg.) (2016): Tagungsband zum 1. Hessischen Symposium für Pflegeforschung. Frankfurt a. M.: Fachhochschulverlag. S. 20 – 22. ISBN 978-3-943787-76-4
  • Ristau P, Noparlik M (2016): Pflege- und Unterstutzungsbedarfe von
    Schlaganfallbetroffenen im mittleren Lebensalter. Poster. 1. Hessisches
    Symposium fur Pflegeforschung. Frankfurt a. M., 28. Oktober 2016. Online
    unter: DOI: 10.13140/RG.2.2.35172.78724
  • Ristau P,  Pfeuffer S (2016): Schmerzen in der Notfallaufnahme eines Krankenhauses – Inzidenz, Intensität und Lokalisation. Poster. Deutscher Schmerzkongress 2016. Mannheim. 19. – 22. Oktober 2016. Veröffentlicht in: Der Schmerz, 30. Jg., Supplement 2, S. S39. DOI 10.1007/s00482-016-0161-2

  • Ristau P, Pfeuffer S (2016): Dimensions of Patient Satisfaction in Emergency Departments. Posterbeitrag. 12th World Congress of Nursing Anesthesists. 13. bis 16. Mai 2016, Glasgow, UK (Honorable Mention Poster Award). Link

 

 

Exkursionen und Konferenzteilnahmen:

 

Hier finden Sie uns

 

Hessisches Institut für Pflegeforschung (HessIP)

BCN-Gebäude
Nibelungenplatz 3
60318 Frankfurt

 

Kontakt

 

So erreichen Sie uns:

 

Tel.:         +49 69 1533-3245

Fax:         +49 69 1533-3246

E-Mail:     buero@hessip.de

 

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Hessisches Institut für Pflegeforschung 2001 – 2016