Unser Leistungsangebot für Praxiseinrichtungen

 

Möchten Sie Ihre Leistungen an allgemein anerkannten pflegerischen und pflegewissenschaftlichen Erkenntnissen ausrichten?

 

Wir unterstützen Sie auf wissenschaftlichem Niveau bei der Lösung alltagspraktischer Probleme in verschiedenen Bereichen:

 

 

Pflegediagnostik/Nutzung von Assessmentinstrumenten

 

Einführung von:

  • (Risiko)Messskalen
  • Expertenstandards
  • Klassifikationssystemen

 

Entwicklung von:

  • Leitlinien
  • Checklisten

 

 

Pflegedurchführung

(begleitende Einführung von Pflegekonzepten)

 

Klientelorientiert:

  • für chronisch kranke Menschen
  • Menschen mit Demenz
  • sterbende Menschen (Palliative Care)
  • kultursensibler Pflege
  • bedürfende Menschen

 

Fallorientiert:

  • Case Management

 

Pflegerische Handlung:

  • Bobath-Konzept
  • Kinästhetik
  • Basale Stimulation
  • Affolter-Konzept

 

Setting/Arbeitsfeld:

  • ambulante Pflege
  • akute Pflege
  • stationäre Altenpflege

 

und/oder systemisch ausgerichtet:

  • Primary Nursing
  • Bezugspflege

 

 

Ermitteln und Dokumentieren von Pflegequalität/Evaluation

 

  • Wir begleiten Sie wertschätzend, diskursiv und zugleich ergebnisorientiert in der Durchführung Ihres Projektes (prozessbegleitende/ formative Evaluation);
  • wir unterstützen Sie und/oder ermitteln das von Ihnen erzielte Ergebnis (summative Evaluation) darüber hinaus in den verschiedensten Prozessen zur Qualitätsentwicklung.

 

 

Nicht dabei, wonach Sie suchen?

 

Kontaktieren Sie uns hier. Unsere Mitarbeiter/-innen stehen Ihnen jederzeit gern zur Verfügung.

 

Hier finden Sie uns

 

Hessisches Institut für Pflegeforschung (HessIP)

BCN-Gebäude

Etage 7, Raum 722
Nibelungenplatz 3
60318 Frankfurt

 

Kontakt

 

So erreichen Sie uns:

 

Tel.:         +49 69 1533-3245

Fax:         +49 69 1533-3246

E-Mail:     buero@hessip.de

 

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Hessisches Institut für Pflegeforschung 2001 – 2018