Unser Leistungsangebot für Praxiseinrichtungen

 

Möchten Sie Ihre Leistungen an allgemein anerkannten pflegerischen und pflegewissenschaftlichen Erkenntnissen ausrichten?

 

Wir unterstützen Sie auf wissenschaftlichem Niveau bei der Lösung alltagspraktischer Probleme in verschiedenen Bereichen:

 

 

Pflegediagnostik/Nutzung von Assessmentinstrumenten

 

Einführung von:

  • (Risiko)Messskalen
  • Expertenstandarts
  • Klassifikationssystemen

 

Entwicklung von:

  • Leitlinien
  • Checklisten

 

 

Pflegedurchführung

(begleitende Einführung von Pflegekonzepten)

 

Klientelorientiert:

  • für chronisch kranke Menschen
  • Menschen mit Demenz
  • sterbende Menschen (Palliative Care)
  • kultursensibler Pflege
  • bedürfende Menschen

 

Fallorientiert:

  • Casemanagement

 

Pflegerische Handlung:

  • Bobath-Konzept
  • Kinästhetik
  • Basale Stimulation
  • Affolter- Konzept

 

Setting/Arbeitsfeld:

  • ambulante Pflege
  • akute Pflege
  • stationäre Altenpflege

 

und/oder systemisch ausgerichtet:

  • Primary Nursing
  • Bezugspflege

 

 

Ermitteln und Dokumentieren von Pflegequalität/Evaluation

 

  • Wir begleiten Sie wertschätzend, diskursiv und zugleich ergebnisorientiert in der Durchführung Ihres Projektes (prozessbegleitende/ formative Evaluation);
  • wir unterstützen Sie und/oder ermitteln das von Ihnen erzielte Ergebnis (summative Evaluation) darüber hinaus in den verschiedensten Prozessen zur Qualitätsentwicklung.

 

 

Nicht dabei, wonach Sie suchen?

 

Kontaktieren Sie uns hier. Unsere MitarbeiterInnen stehen Ihnen jederzeit gern zur Verfügung.

 

Hier finden Sie uns

 

Hessisches Institut für Pflegeforschung (HessIP)

BCN-Gebäude
Nibelungenplatz 3
60318 Frankfurt

 

Kontakt

 

So erreichen Sie uns:

 

Tel.:         +49 69 1533-3245

Fax:         +49 69 1533-3246

E-Mail:     buero@hessip.de

 

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Hessisches Institut für Pflegeforschung 2001 – 2016